Organisation

Am 30. Mai 2014 hat die Delegiertenversammlung des Kantonal-Solothurnischen Gewebeverbandes eine Statutenänderung beschlossen. Eine ganze Reihe von Kompetenzen – vor allem im finanziellen Bereich –wurde an die Präsidentenkonferenz übertragen. Die bisherige Delegiertenversammlung wurde abgeschafft.

 

Neu tritt an diese Stelle ein Gewerbekongress, der alle zwei Jahre stattfinden soll.

Der Gewerbekongress ist das oberste Organ des kgv Solothurn.